Autonome Gruppe Miltenberg Comments http://miltenbergautonom.blogsport.de Thu, 18 Apr 2019 22:58:13 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: O hai let me wanna-be! pe Trilema - Un blog de Mircea Popescu. http://miltenbergautonom.blogsport.de/2010/11/01/48/#comment-2893 Mon, 13 Oct 2014 14:52:31 +0000 http://miltenbergautonom.blogsport.de/2010/11/01/48/#comment-2893 [...] You are seeing this because your blog was recently used as part of a DDOS attack against Trilema. [...] […] You are seeing this because your blog was recently used as part of a DDOS attack against Trilema. […]

]]>
by: Miltenberg und seine „kommunalen Angsträume“ « bunt, laut, unerwünscht. http://miltenbergautonom.blogsport.de/2009/01/27/zwischenfall-in-miltenberg-vorwuerfe-durch-jugendliche-an-die-polizei/#comment-1548 Thu, 20 Jan 2011 23:46:43 +0000 http://miltenbergautonom.blogsport.de/2009/01/27/zwischenfall-in-miltenberg-vorwuerfe-durch-jugendliche-an-die-polizei/#comment-1548 [...] Streifenwagen, private Security und Kameras sind noch lange nicht genug. Und auch das anfertigen von Listen* vermeintlicher Aktivist_innen scheint die Miltenberger Polizei nicht wirklich zu beruhigen. Doch jetzt ist Hoffnung in Sicht und vielleicht kann ich mich bald wieder auf die Straße wagen, den der Polizeiinspektion sowie der Stadt wurde das einrichten einer sog. Sicherheitswacht genehmigt. Dabei handelt es sich um eine vom „Freistaat“ bezahlte Bürgerpolizei die laut Infos aus „Main-Netz“ in „schwierigen Bereichen „und „kommunalen Angsträumen“ wie natürlich dem Bahnhof (an dem schon seit Jahren das Chaos regiert) zu Fuß eingesetzt werden soll. Zu den Aufgaben dieser „Bürgerwehr“ soll das „Jugendliche ermahnen, ihren Müll aufzuräumen, Betrunkene nach Hause schicken, laute Feiern dämpfen“ gehören. Ausgerüstet mit Funkgerät, Pfefferspray und Armbinde. [...] […] Streifenwagen, private Security und Kameras sind noch lange nicht genug. Und auch das anfertigen von Listen* vermeintlicher Aktivist_innen scheint die Miltenberger Polizei nicht wirklich zu beruhigen. Doch jetzt ist Hoffnung in Sicht und vielleicht kann ich mich bald wieder auf die Straße wagen, den der Polizeiinspektion sowie der Stadt wurde das einrichten einer sog. Sicherheitswacht genehmigt. Dabei handelt es sich um eine vom „Freistaat“ bezahlte Bürgerpolizei die laut Infos aus „Main-Netz“ in „schwierigen Bereichen „und „kommunalen Angsträumen“ wie natürlich dem Bahnhof (an dem schon seit Jahren das Chaos regiert) zu Fuß eingesetzt werden soll. Zu den Aufgaben dieser „Bürgerwehr“ soll das „Jugendliche ermahnen, ihren Müll aufzuräumen, Betrunkene nach Hause schicken, laute Feiern dämpfen“ gehören. Ausgerüstet mit Funkgerät, Pfefferspray und Armbinde. […]

]]>
by: hui http://miltenbergautonom.blogsport.de/2010/05/23/juz-grillen-fuer-ein-zentrum/#comment-1444 Fri, 30 Jul 2010 14:34:22 +0000 http://miltenbergautonom.blogsport.de/2010/05/23/juz-grillen-fuer-ein-zentrum/#comment-1444 Vlt etwas spät, aber schön dass ihr mit eigenen Inhaltn am 1. Mai auf die Straße gegangen und nicht irgendwelchen dämlichen Nazis hintergelaufen seid. solidarische grüße Vlt etwas spät, aber schön dass ihr mit eigenen Inhaltn am 1. Mai auf die Straße gegangen und nicht irgendwelchen dämlichen Nazis hintergelaufen seid. solidarische grüße

]]>
by: Robert http://miltenbergautonom.blogsport.de/2010/03/28/autonome-gruppe-miltenberg/#comment-1440 Mon, 26 Jul 2010 23:17:17 +0000 http://miltenbergautonom.blogsport.de/2010/03/28/autonome-gruppe-miltenberg/#comment-1440 würd mich freun was von euch zu hören! würd mich freun was von euch zu hören!

]]>
by: fickt nazis http://miltenbergautonom.blogsport.de/2010/05/23/juz-grillen-fuer-ein-zentrum/#comment-1428 Fri, 09 Jul 2010 21:59:50 +0000 http://miltenbergautonom.blogsport.de/2010/05/23/juz-grillen-fuer-ein-zentrum/#comment-1428 dreck nazis wir ficken euch, kommt raus ihr raten... dreck nazis wir ficken euch, kommt raus ihr raten…

]]>
by: fickt nazis http://miltenbergautonom.blogsport.de/2009/02/21/12/#comment-1427 Fri, 09 Jul 2010 21:56:10 +0000 http://miltenbergautonom.blogsport.de/2009/02/21/12/#comment-1427 IHR RATEN KOMMT EINFACH RAUS.......kommt wir türken ficken euch....versteckt euch nicht...raten ;-))) IHR RATEN KOMMT EINFACH RAUS…….kommt wir türken ficken euch….versteckt euch nicht…raten ;-) ))

]]>
by: fickt nazis http://miltenbergautonom.blogsport.de/2009/02/21/12/#comment-1426 Fri, 09 Jul 2010 21:54:26 +0000 http://miltenbergautonom.blogsport.de/2009/02/21/12/#comment-1426 ihr huren söhne, nazis wir ficken euch!! ;-) kommt raus ihr raten... ihr huren söhne, nazis wir ficken euch!! ;-)
kommt raus ihr raten…

]]>
by: 1. Mai – eine Nachbetrachtung « subradical http://miltenbergautonom.blogsport.de/2010/05/03/pressemitteilung-zur-berichterstattung-der-polizei/#comment-1393 Fri, 14 May 2010 11:58:15 +0000 http://miltenbergautonom.blogsport.de/2010/05/03/pressemitteilung-zur-berichterstattung-der-polizei/#comment-1393 [...] Ein Bericht sowohl über die Veranstaltung in Miltenberg als auch über die Demonstration und Kundgebung in Aschaffenburg mit einigen Fotos hat www.kommunal.tk ins Netz gestellt. Auch die Autonome Gruppe Miltenberg (AuGruM) hat sich dazu geäußert – und der Einfachheit halber die Fotos aus kommunal kopiert; sie geht zudem in einem gesonderten Beitrag ausführlich auf die höchst seltsame Berichterstattung der Lokalzeitung Bote vom Untermain ein, die am Vorabend des 1. Mai wohl in einem ausführlich zitierten Polizeibericht autonome Kräfte am Werk gesehen haben will; Kräfte, die es absolut nicht gab. Wer aber Besoffene, psychisch Kranke, Punks und Skinheads zu einer Gruppe von Krawall machenden Autonomen summiert, der bekommt eben auch seine Vorurteile von den schlimmen Linksradikalen bestätigt, die nicht nur in Berlin und Hamburg in der Walpurgisnacht die Sau rauslassen. [...] […] Ein Bericht sowohl über die Veranstaltung in Miltenberg als auch über die Demonstration und Kundgebung in Aschaffenburg mit einigen Fotos hat www.kommunal.tk ins Netz gestellt. Auch die Autonome Gruppe Miltenberg (AuGruM) hat sich dazu geäußert – und der Einfachheit halber die Fotos aus kommunal kopiert; sie geht zudem in einem gesonderten Beitrag ausführlich auf die höchst seltsame Berichterstattung der Lokalzeitung Bote vom Untermain ein, die am Vorabend des 1. Mai wohl in einem ausführlich zitierten Polizeibericht autonome Kräfte am Werk gesehen haben will; Kräfte, die es absolut nicht gab. Wer aber Besoffene, psychisch Kranke, Punks und Skinheads zu einer Gruppe von Krawall machenden Autonomen summiert, der bekommt eben auch seine Vorurteile von den schlimmen Linksradikalen bestätigt, die nicht nur in Berlin und Hamburg in der Walpurgisnacht die Sau rauslassen. […]

]]>
by: 1. Mai – eine Nachbetrachtung « subradical http://miltenbergautonom.blogsport.de/2010/05/05/1-mai-2010-in-miltenberg-und-aschaffenburg/#comment-1386 Wed, 12 May 2010 15:53:53 +0000 http://miltenbergautonom.blogsport.de/2010/05/05/1-mai-2010-in-miltenberg-und-aschaffenburg/#comment-1386 [...] Ein Bericht sowohl über die Veranstaltung in Miltenberg als auch über die Demonstration und Kundgebung in Aschaffenburg mit einigen Fotos hat www.kommunal.tk ins Netz gestellt. Auch die Autonome Gruppe Miltenberg (AuGruM) hat sich dazu geäußert – und der Einfachheit halber die Fotos aus kommunal kopiert; sie geht zudem in einem gesonderten Beitrag ausführlich auf die höchst seltsame Berichterstattung der Lokalzeitung Bote vom Untermain ein, die am Vorabend des 1. Mai wohl in einem ausführlich zitierten Polizeibericht autonome Kräfte am Werk gesehen haben will; Kräfte, die es absolut nicht gab. Wer aber Besoffene, psychisch Kranke, Punks und Skinheads zu einer Gruppe von Krawall machenden Autonomen summiert, der bekommt eben auch seine Vorurteile von den schlimmen Linksradikalen bestätigt, die nicht nur in Berlin und Hamburg in der Walpurgisnacht die Sau rauslassen. [...] […] Ein Bericht sowohl über die Veranstaltung in Miltenberg als auch über die Demonstration und Kundgebung in Aschaffenburg mit einigen Fotos hat www.kommunal.tk ins Netz gestellt. Auch die Autonome Gruppe Miltenberg (AuGruM) hat sich dazu geäußert – und der Einfachheit halber die Fotos aus kommunal kopiert; sie geht zudem in einem gesonderten Beitrag ausführlich auf die höchst seltsame Berichterstattung der Lokalzeitung Bote vom Untermain ein, die am Vorabend des 1. Mai wohl in einem ausführlich zitierten Polizeibericht autonome Kräfte am Werk gesehen haben will; Kräfte, die es absolut nicht gab. Wer aber Besoffene, psychisch Kranke, Punks und Skinheads zu einer Gruppe von Krawall machenden Autonomen summiert, der bekommt eben auch seine Vorurteile von den schlimmen Linksradikalen bestätigt, die nicht nur in Berlin und Hamburg in der Walpurgisnacht die Sau rauslassen. […]

]]>
by: mb http://miltenbergautonom.blogsport.de/2010/05/03/pressemitteilung-zur-berichterstattung-der-polizei/#comment-1365 Wed, 05 May 2010 09:18:19 +0000 http://miltenbergautonom.blogsport.de/2010/05/03/pressemitteilung-zur-berichterstattung-der-polizei/#comment-1365 Berichterstattung zum 30. April/1. Mai und zu der angeblichen "Randale" in Miltenberg hier: http://kommunal.blogsport.de/hintergrund/kapitalismuskritik-demonstration-und-autonome-randale/ Berichterstattung zum 30. April/1. Mai und zu der angeblichen „Randale“ in Miltenberg hier:
http://kommunal.blogsport.de/hintergrund/kapitalismuskritik-demonstration-und-autonome-randale/

]]>